Mythologie Wiki
Advertisement

Troja war eine Stadt im Altertum, um welche sich zahlreiche Legenden ranken, wo genau Troja lag ist nicht überliefert. Laut aktueller Lehrmeinungen lag sie in der heutigen Türkei, in der Region Troas, allerdings gehen hier die Meinungen auseinander, einige Forscher beziehungsweise Archäologen oder auch Historiker, verordnen die Stadt auf griechischer Seite oder auch in anderen Regionen der heutigen Türkei. Auch ob es Troja wirklich gab, wie in den Legenden beschrieben ist völlig unklar.


Allgemeine Informationen zu Troja[]

Laut Überlieferungen soll die Stadt Troja in etwa im 3. Jahrtausend vor Christus gegründet worden sein.[1] Ihr Reichtum, erlangte sie schnell, da man die Stadt, oder genauer gesagt das Gebiet der Stadt durchqueren musste, wenn man Mittelmeer ins Schwarze Meer segeln wollte, die Trojaner waren so schlau, eine Art "Zoll" für die durchfahrt zu nehmen. Zu ihrer Hochzeit war sie mit etwa 300.000 Quadratmeter groß.[1]

Um das Jahr 1300 wurde die Stadt, vermutlich durch ein Erdbeben zerstört.[1] Nach dem die Stadt wieder aufgebaut war, wurde sie durch einen Krieg erneut zerstört.[1] Erst die Römer errichteten an der Stelle wieder ein Handelzentrum, welches erst im vierten Jahrhundert nach Christus aufgebeben worden ist.[1]

Weitere Namen[]

  • Griechisch:
    • Τροία
    • Troia
    • Τροίη
    • Troiē
    • ἡ Ἴλιος hē Ílios, „die Ilios“
    • τὸ Ἴλιον tó Ílion, „das Ilion“
  • lateinisch:
    • Troia
    • Ilium
  • türkisch
    • Truva

Alternative Namen[]

  • Iion

Troja bei Homer[]

  • In den Epen von Homer wird Troja als eine Stadt mit nahe zu uneinnehmbarer Mauern beschrieben.
  • Die Trojaner zogen den Zorn der Griechen auf sich, als sie die schöne Helena entführten

Die Erforschung von Troja[]

  • Bereits um 1700 wurde versucht mit Hilfe der Ilias die Stadt zu finden
  • Vermeintliche "Trojas" stellten sich oft als Falsch raus Gründe waren
    • Ruinen waren zu jung (römisch)
    • Dier vermeintliche Statt lag zu nahe am Meer
  • Es wurde oft im Skamandertal gesucht


Anmerkungen[]

  • Bei Troja selbst handelt sich um eine Region um die Stadt Ilios
  • Ob es wirklich einen Krieg um die Region/Stadt Troja/Ilios gegeben hat ist nicht geklärt, möglich ist demnach auch, dass es eine erfundene Geschichte von Homer ist.
    • Oder Homer hat überliefernde Geschichten zu einer Verfasst und diese Aufgeschrieben
  • Es gab eine echte Stadt, welche den Namen Iion trug, allerdings ist auch zu dieser Stadt kaum was überliefert, auch nicht die Lage
  • Im 19. Jahrhundert der deutsche Heinrich Schliemann auf dem Hügel Hisarlık umfangreich gegraben, um festzustellen ob dort, wie zu der Zeit vermutet Troja liegt.

Die Trojaner[]

Die Einwohner von Troja hießen Trojaner.

-ich fehle noch-

Die Herrscherfamilie[]

Name Funktion
Idaia ich fehle noch
Skamandros ich fehle noch
Zeus ich fehle noch
Elektra (Griechische Mythologie) ich fehle noch
Teukros ich fehle noch
Iasion ich fehle noch
Dardanos ich fehle noch
Bateia ich fehle noch
Simoïs ich fehle noch
Ilos ich fehle noch
Erichthonios ich fehle noch
Astyoche ich fehle noch
Adrastos ich fehle noch
Tros ich fehle noch
Kallirrhoë ich fehle noch
Eurydike ich fehle noch
Ilos ich fehle noch
Kleopatra ich fehle noch
Ganymedes ich fehle noch
Assarakos ich fehle noch
Hieromneme ich fehle noch
Strymo ich fehle noch
Laomedon ich fehle noch
Kalybe ich fehle noch
Themis ich fehle noch
Kapys ich fehle noch
Tithonos ich fehle noch
Lampos ich fehle noch
Klythios ich fehle noch
Hiketaon ich fehle noch
Astyoche ich fehle noch
Killa ich fehle noch
Podarkes ich fehle noch
Hesione ich fehle noch
Memnon ich fehle noch
Bukolion ich fehle noch
Anchises ich fehle noch
Aphrodite ich fehle noch
Teukros ich fehle noch
Aineias ich fehle noch
Priamos König von Troja
Aisakos ich fehle noch
Hektor ich fehle noch
Paris ich fehle noch
Antiphos ich fehle noch
Deïphobos ich fehle noch
Helenos ich fehle noch
Hipponoos ich fehle noch
Polites ich fehle noch
Polydoros ich fehle noch
Troïlos ich fehle noch
Kassandra ich fehle noch
Laodike (Tochter von Asterosia) ich fehle noch


Weitere Seiten zum Thema[]

  • Trojanischer Krieg
  • Trojanische Pferd

Nachweise[]

  • Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg: Troia. Traum und Wirklichkeit. Theiss, Stuttgart 2001.
  • Hans-Joachim Behr, Gerd Biegel und Helmut Castritius (Hrsg.): Troia – Traum und Wirklichkeit: Ein Mythos in Geschichte und Rezeption. Tagungsband zum Symposion im Braunschweigischen Landesmuseum am 8. und 9. Juni 2001 im Rahmen der Ausstellung „Troia: Traum und Wirklichkeit“. Braunschweigisches Landesmuseum, Braunschweig 2003.
  • Birgit Brandau, Hartmut Schickert und Peter Jablonka: Troia. Wie es wirklich aussah. Piper, München 2004.
  • Birgit Brandau: Troia. Eine Stadt und ihr Mythos. Lübbe, Bergisch Gladbach 1997.
  • Dieter Hertel: Troia. Archäologie, Geschichte, Mythos. Beck, München 2001.
  • Dieter Hertel: Die Mauern von Troia: Mythos und Geschichte im antiken Ilion. Beck, München 2003.
  • Frank Kolb: Tatort „Troia“. Geschichte – Mythen – Politik. Schöningh, Paderborn 2010.
  • Manfred Korfmann und Dietrich Mannsperger: Troia. Ein historischer Überblick und Rundgang. Theiss, Stuttgart 1998, ISBN 3-8062-1369-0.
  • Manfred Korfmann (Hrsg.): Troia. Archäologie eines Siedlungshügels und seiner Landschaft. Philipp von Zabern, Mainz 2006.
  • Joachim Latacz: Troia und Homer. Der Weg zur Lösung eines alten Rätsels. 6., aktualisierte und erweiterte Auflage. Koehler & Amelang, Leipzig 2010.
  • Heinrich Schliemann: Troja. Ergebnisse meiner neuesten Ausgrabungen. Nachdruck der Originalausgabe von 1884. Harenberg Kommunikation, Dortmund 1984.
  • Raoul Schrott: Homers Heimat: Der Kampf um Troia und seine realen Hintergründe. Hanser, München 2008.
  • Michael Siebler: Troia – Mythos und Wirklichkeit. Reclam, Stuttgart 2001.
  • Christoph Ulf (Hrsg.): Der neue Streit um Troia. Eine Bilanz. Beck, München 2003, ISBN 3-406-50998-3 (2. Auflage 2004).
  • Alexandra Villing, Lesley J. Fitton, Victoria Donnellan, Andrew Shapland: Troja – Mythos und Wirklichkeit. WBG Zabern, Darmstadt 2020.
  • Iman Wilkens: Where Troy Once Stood. London, 1990.
  • Kordula Wolf: Troja – Metamorphosen eines Mythos. Französische, englische und italienische Überlieferungen des 12. Jahrhunderts im Vergleich (= Europa im Mittelalter. Abhandlungen und Beiträge zur historischen Komparatistik. Band 13). Akademie Verlag, Berlin 2008.
  • Eberhard Zangger: Die Luwier und der Trojanische Krieg. Orell Füssli, Zürich 2017.
  • Martin Zimmermann (Hrsg.): Der Traum von Troia. Geschichte und Mythos einer ewigen Stadt. Beck Verlag, München 2006.
  • Thomas Zimmermann: Die bronze- und früheisenzeitlichen Troiafunde der Sammlung Heinrich Schliemann im Römisch-Germanischen Zentralmuseum (= Kataloge Vor- und Frühgeschichtlicher Altertümer. Band 40). Verlag des Römisch-Germanischen Zentralmuseums Mainz, Mainz 2007.
  • Troja – Mykener gegen Hethiter? (Memento vom 13. Juli 2006 im Internet Archive) Auf: ancient-cultures.com. (dt.)
  • Das Drama von Troja. (Memento vom 14. März 2004 im Internet Archive) National Geographic, Nr. 12, 1999 (mit Videos über die Anlage)
  • Skript über „Troy VII“ und die „Historizität“ des Trojanischen Krieges. (Memento vom 3. Juli 2010 im Internet Archive) Dartmouth College, March 18, 2000 (engl.)
  • Joachim Latacz: Wilusa (Wilios/Troia). (Memento vom 17. November 2014 im Internet Archive). Zentrum eines hethitischen Gliedstaates in Nordwest-Kleinasien. Aufsatz vom 15. Oktober 2001 für die Hethiter-Ausstellung in Bonn 2002 (PDF; 569 KiB)
  • Ist Troja gleich Atlantis? Viele Parallelen erkennbar. (Memento vom 11. Januar 2008 im Internet Archive) ZDF, 28. September 2003
  • Rückblick: Der Tübinger Kampf um Troia. (Memento vom 24. September 2015 im Internet Archive). (Zwischen Kolb und Korfmann). Troja-Portal des Schwäbischen Tagblatts, 12. August 2005
  • Troia: Stadttor und Gräber aus der Bronzezeit entdeckt. Forscher aus acht Ländern bei Grabungskampagne 2009 erfolgreich. Scinexx, 25. September 2009, abgerufen am 8. September 2020.
  • Der Mythos lebt. In: Focus. 10. Januar 2010, abgerufen am 12. September 2014 (11-teilige Artikelreihe).
  • Hakan Baykal: Deutsche Archäologen verlassen Troja. Auf den Spuren von Homer. In: Der Tagesspiegel. 12. Februar 2013, abgerufen am 12. September 2014.
  • Ernst Pernicka, Peter Jablonka, Magda Pieniążek: Die Erforschung Trojas. Spektrum.de, 17. November 2016, abgerufen am 22. November 2016.
  • Hans-Martin Lohmann: Im Reich der Fabel. Troia hat es nie gegeben. Frankfurter Rundschau, 3. März 2011. Rezension zu Frank Kolbs Zusammenfassung der Troia-Debatte.
  • Was ist was (online)
  • Margaret Miller: Priam, King of Troy. In: J. B. Carter, S. P. Morris (Hrsg.): The Ages of Homer. Austin 1995, S. 449–465.
  • Paul Weizsäcker: Priamos 1. In: Wilhelm Heinrich Roscher (Hrsg.): Ausführliches Lexikon der griechischen und römischen Mythologie. Band 3,2, Leipzig 1909, Sp. 2936–2965 (Digitalisat).

Quellen[]

  • Homer, Ilias
  • Bibliotheke des Apollodor

Einzelnachweise[]

Advertisement